Hallo Zwischensemester

Unglaublich, die ersten zwei Wochen des Jahres 2014 sind auch schon wieder vorbei. Das Herbstsemester ist endlich abgeschlossen, die letzten Arbeiten abgegeben und die ersten Noten liegen vor. Das Frühlingssemester – mein allerletztes Bachelorsemester – kann also kommen. Weil ich für meinen Abschluss keine Lehrveranstaltungen mehr brauche, sondern nur noch eine Bachelorarbeit schreiben muss, wird dieses Semester Uni-technisch nicht besonders viel los sein. Stattdessen werde ich etwas mehr arbeiten und vielleicht endlich mal ein paar von den Reisen machen, die ich schon lange vor mir herschiebe.

Letzte Woche habe ich angefangen, zu arbeiten. Bis zu den (glarner) Sportferien mache ich eine Vertretung als Sport- und Handarbeitslehrerin. Wer mich ein wenig kennt, weiss, dass ich zwar nicht völlig unsportlich bin und hin und wieder auch mal was stricke, aber ausgerechnet diese zwei Fächer zu unterrichten schien mir am Anfang doch ziemlich komisch. Ich hab’s trotzdem gewagt. Die letzte Woche war dann ziemlich intensiv. Es sind zwar nicht viele Lektionen, die ich unterrichte, aber bereite mal ohne Vorgaben und ohne zu wissen, was die Schüler überhaupt können, ein Handarbeitsprojekt vor, das auch noch innerhalb von drei Wochen fertig sein muss. Zum Glück hat meine Schwester im Sommer die Ausbildung zur Sekundarschullehrerin begonnen und kann mich hin und wieder mit ein paar Tipps unterstützen. Danke Schwesterherz :-*

Und dann kam Donnerstag noch eine Anfrage für einen Nachhilfekurs in Zürich rein. Im Moment ist also nichts von Semesterferien zu spüren und meine Pläne, mich im Januar erstmal voll und ganz meiner Bachelorarbeit zu widmen, sind auch schon wieder dahin. Nächste Woche muss ich aber endlich mal anfangen, zu lesen und meine Fragestellung ausarbeiten. Sonst sehe ich mich kurz vor der Abgabe wieder meine Familie in den Wahnsinn treiben, weil ich Panik habe, die Arbeit nicht rechtzeitig fertigzukriegen.

Das Frühlingssemester wird also insbesondere eine Herausforderung an meine Planungsfähigkeiten. Einen Italienischkurs möchte ich ja auch noch machen (dafür müsste ich allerdings nochmals die Unterlagen vom ersten Kurs durchgehen 😉 ) und vielleicht noch in die eine oder andere Vorlesung einfach so zum Spass besuchen. Langweilig wird mir dieses Semester ganz bestimmt nicht.

Advertisements

2 Gedanken zu „Hallo Zwischensemester

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s