Morgens um neun im Deutschen Seminar

wpid-DSC_0293.jpg

Da stehst du extra morgens um halb sechs auf, um an die Uni zu fahren, weil du jetzt ENDLICH den zweiten Italienischkurs machen willst und als du da bist erfährst du, dass die Einschreibung nicht geklappt hat und du doch nicht drin bist. Dumm gelaufen (vielleicht war ich auch nur zu doof, um die Anmeldung richtig auszufüllen, wer weiss).

Dafür war ich eine der ersten im Begegnungsraum des Deutschen Seminars (da ist es Anfang Semester zum Glück noch herrlich ruhig) und versuche jetzt seit einer Stunde, einigermassen konzentriert mit meiner Bachelorarbeit vorwärts zu machen, aber irgendwie scheint die Wirkung des Kaffees, den ich heute ausnahmsweise schon zum Frühstück hatte, schon wieder nachzulassen. Einen Punkt für den guten Willen werd‘ ich mir trotzdem vermerken. Und jetzt sollte ich weitermachen.

Einen guten Semesterstart wünsche ich übrigens, auch wenn’s schon etwas spät ist 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s