Eine Woche Wald

Gestern bin ich aus meinem ersten Lager als WWF-Lagerleiterin zurückgekommen. Mann, war das anstrengend! 11 Stunden Schlaf und zwei Tassen Kaffee später bin ich immer noch fix und alle. 23 Kinder 24 Stunden am Tag um sich zu haben ist eine ziemliche Herausforderung, aber auch eine tolle Erfahrung. Es war richtig schön, mal nicht die Lehrerin sein zu müssen, nicht immer peinlich genau auf die Einhaltung der Regeln zu achten und die Kinder auf einer eher persönlichen Ebene kennenlernen zu können.

Für mich selbst waren auch einige Überraschungen und neue Erfahrungen dabei. Zum einen fühlt es sich gerade erstaunlich ungewohnt an, in einem geschlosssenen Raum auf einem richtigen Stuhl zu sitzen und Maschinenkaffee aus einer richtigen Tasse zu trinken. Von der Tatsache, dass ich gerade an einem PC sitze und zum ersten Mal seit einer Woche wieder Musik höre mal ganz abgesehen. Es war richtig entspannend, mal das Handy und die Uhr wegzulassen und einfach mit der Sonne aufzuwachen (was zwar in der Regel verdammt früh war). Ausserdem habe ich gelernt, dass es notfalls auch mal eine Woche ohne Dusche geht, moderne Unterhaltungsmedien eine völlig überflüssige Sache sind, wenn man etwas Fantasie hat und Schmutz nur halb so schlimm ist. Mein neues Lieblingsparfum ist übrigens eine Kombination aus Rauch und Fichtenharz 😉 Wir haben gebastelt, über dem Feuer gekocht, Trolltänze erfunden, Schatzkisten geschleppt, uns Unmengen an Mückenstichen und ein paar Wespenstiche geholt und gelernt, dass Wildschweine tatsächlich Rehe fressen. Mein erstes WWF-Lager kann man wirklich als grosses Abenteuer zusammenfassen. Nicht nur für die Kinder ein Erlebnis, sondern auch für die Erwachsenen!

Und jetzt sind ein paar Tage Entspannung angesagt, bevor es am nächsten Mittwoch nochmals für 10 Tage ins Lager geht. Diesmal im Nationalpark und inklusive Wanderungen. Ich bin gespannt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Eine Woche Wald

  1. Pingback: Semesterstart HS15 | studentenkram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s