Business as usual…

…war’s die letzten zwei Wochen. Viel Arbeit, viel schreiben, wenig Freizeit. Trotzdem hin und wieder mit Freunden treffen und versuchen, genügend Schlaf  zu kriegen.

image

Am letzten Wochenende war ich mit einer Freundin in Paris – ein wunderschönes Wochenende, das längst überfällig war. Ein wenig Entspannung, die richtig gut getan hat. Aber dafür blieb eine Menge Arbeit liegen, für die ich jetzt immer noch keine Zeit habe…

image

Morgenspaziergang an der Seine. Foto: Murielle

Und jetzt unterwegs in die Westschweiz, um eine Woche lang Französisch zu unterrichten. Wie ich meine Arbeiten fertigschreibe? Keine Ahnung. Irgendwie hat’s bis jetzt immer geklappt, also wird’s auch diesmal klappen.

Zeit bis Lyon: 2,5 Wochen. (Aaaaah!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s