So macht Masterarbeit Spass

dsc_1710.jpgHeute musste ich für meine Masterarbeit nach Bern in die Nationalbibliothek fahren. Nachdem ich endlich meinen inneren Schweinehund überwunden hatte, der mir sagte, dass nach Bern fahren doof ist, wars dann doch ein toller (Halb)Tagesausflug. In der Nationalbibliothek hat man mir dann allerdings gesagt, dass die Dokumente, die ich brauche, wegen eines Wasserschadens nicht verfügbar sind. Dann eben nicht. Nach erfolgreicher Anmeldung und der Bestätigung, dass ich mir Dokumente auch nach Hause senden lassen kann, habe ich mich noch für eine Stunde in ein Café gesetzt und doch noch ein bisschen an meiner Masterarbeit geschrieben. Dann noch Mittagessen mit einer Freundin und schon wieder zurück nach Zürich. Leider. Denn eigentlich find ich Bern echt eine tolle Stadt!

Ein bisschen was habe ich immerhin geschafft. Die Struktur steht so langsam und der Theorieteil nimmt Form an. Ich komme zwar mit der Analyse der Lehrmittel nicht wirklich vorwärts, neben der Tatsache, dass die mir bereits bekannten Lehrmittel in der NB nicht zugänglich sind (zumindest nicht bis nächsten Montag), bekomme ich auch erst Ende Woche die komplette Liste mit den aktuell verwendeten Lehrmitteln. Aber dann werde ich eben mit allem anderen weitermachen. Zu Hause wartete übrigens noch eine tolle Überraschung auf mich: Mein neuer Laptop ist da! Nachdem mir mein alter vier Jahre lang treue Dienste geleistet hat (und eigentlich immer noch leistet), musste endlich ein leichteres Modell her. Ich werde so oft mit meinem Laptop unterwegs sein und unterwegs schreiben, dass es einfach notwendig wurde. Ich freu mich riesig über den kleinen Kerl. Der grosse darf jetzt getrost zu Hause an der Wärme bleiben, wo ich ihn natürlich weiterhin verwenden werde. Aber für die Uni und die Schule wird mir hoffentlich der Neue genauso gute Dienste leisten.

Advertisements

3 Gedanken zu „So macht Masterarbeit Spass

  1. Pingback: Improving slowly, but improving | studentenkram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s