Mein anderer Blog

Wie die einen oder anderen vielleicht mitgekriegt haben, schreibe ich fürs Leben gerne. Nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch mehr oder minder literarische Ergüsse. Schon länger möchte ich meine Texte von anderen lesen lassen, statt sie nur in meinen Notizbüchern aufzubewahren und verkümmern zu lassen. Deshalb habe ich beschlossen, einen zweiten Blog zu starten: Traumweben ist mein Versuch, meine Texte in die Welt hinaus zu schicken. Die Posts kommen in loser Folge und ich werde sie im Gegensatz zu den Posts dieses Blogs nicht auf Facebook veröffentlichen. Es wäre trotzdem schön, den einen oder anderen Leser zu finden! Also schaut mal vorbei und lasst mir vielleicht auch mal eine Rückmeldung da – das wäre schön 😉

http://traumweben.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s