Schlagwort-Archive: Kochen

Meine Vorstellung von einem guten Wochenende

Am Samstagmorgen früh aufstehen und mich auf dem Markt mit Gemüse und Früchten für die Woche eindecken.

Den Rest des Tages mit Lesen und Arbeiten verbringen.

Am Abend erst für die (und mit den) Mitbewohner Rösti machen (weil wir inzwischen schon einiges an indischen und chinesischen Gerichten gesehen, aber noch nie etwas traditionell schweizerisches gemacht haben). Danach noch kurz (wirklich kurz) bei der Party im Haus nebenan vorbeischauen und dabei eine Menge Studenten aus allen möglichen Ländern kennenlernen.

wpid-dsc_0424.jpg

Am Sonntag ausschlafen, ausgiebig frühstücken, eine Runde lesen und dann mit der Mitbewohnerin um den See spazieren (geplant war Joggen, aber wir haben beide schlapp gemacht, also wurde es eben ein schneller und dafür umso längerer Spaziergang). Zum Mittagessen mit dem gekauften Gemüse ein neues Rezept ausprobieren, das dann auch noch gut schmeckt. Dazwischen immer wieder etwas für die Uni lesen, die meiste Zeit auf dem Balkon. Nachmittags mit der Mitbewohnerin ein Muffin-Rezept ausprobieren (Urteil: sehr gut, aber zu wenig Zucker). Wieder lesen. Abends dann noch etwas stricken und vor dem Zubettgehen mit den Mitbewohnern Tee trinken.

Und am Montagmorgen in einer dicken Nebelsuppe aufwachen…

Advertisements